Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf den Internetseiten der Berufsfeuerwehr Salzgitter

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die Berufsfeuerwehr Salzgitter näher bringen und Ihnen einen Einblick über unsere Arbeit geben. Auch Fachinformationen für Betriebe und Bürger werden hier präsentiert.

Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr Salzgitter umfasst den abwehrenden- und vorbeugenden Brandschutz, die technische Hilfeleistung bei Unglücksfällen, den Zivil- und Katastrophenschutz sowie den Krankentransport und Rettungsdienst. Jährlich ist die Feuerwehr rund 30.000mal im Stadtgebiet sowie angrenzenden Gebietskörperschaften im Einsatz. Zur Aufgabenerfüllung stehen der Berufsfeuerwehr zwei Feuer- und Rettungswachen sowie eine Rettungswache für ein Notarzteinsatzfahrzeug am Klinikum zur Verfügung. Unterstützt wird die Berufsfeuerwehr durch die 29 Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren mit über 900 ehrenamtlichen Einsatzkräften.
In dringenden Notfällen (Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, medizinischer Notfall) rufen Sie bitte die 112 an. Bei Krankentransporten die Telefonnummer 19222.

 

Alarmfahrtsimulator bei der Feuerwehr

E-Mail Drucken PDF

In der Zeit vom 18.09. - 22.09.2017 erhielten in Salzgitter 80 Feuerwehrleute die Möglichkeit in einem Fahrsicherheitssimulator zur Nachstellung von Einsatzfahrten (Alarmfahrtsimulator) ihr Wissen und die Sensibilität bei Einsatzfahrten zu verbessern. Die Teilnehmer setzten sich zum größten Teil aus Feuerwehrleuten von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr der Stadt Salzgitter zusammen. Hinzu kamen 18 Anwärter/innen für den feuerwehrtechnischen Dienst bei hauptamtlichen Feuerwehren, die zurzeit ihren Grundausbildungslehrgang (GAL) bei der Berufsfeuerwehr in Salzgitter absolvieren.
In einem Container ist dazu eine originale Fahrerkabine eines großen Einsatzfahrzeugs mit einem dazugehörigen Trainer- und Beobachterplatz installiert.
Somit konnten bei Gruppengrößen von 4 Teilnehmern, 3 Teilnehmer die Simulatorfahrt eines jeden mitverfolgen und auch hierbei schon Rückschlüsse und Verhaltensweisen erfahren und mit dem Trainer analysieren.

von links nach rechts: Frank Rusche (Fahrlehrer Berufsfeuerwehr), Konstantin Wagner, Nicole Stropp, Benjamin Boßmeyer (alle Grundausbildungslehrgang), Klaus Kroner (Trainer SiFa)

Weiterlesen...
 

Wir, der GAL 2017

E-Mail Drucken PDF

Seit Anfang April 2017 sind wir endlich dabei! Nach einem harten Auswahlverfahren und vielen verschiedenen Prüfungen haben wir unsere Ausbildung zum Brandmeister bei unserer Berufsfeuerwehr begonnen.

Die erste Woche

Unser neuer und aufregender Lebensabschnitt begann mit einem ausgiebigen Frühstück, bei dem nicht nur die Anwärter, sondern auch der Lehrgangsbetreuer und hiesige Ausbildungsleiter dabei waren. Im Anschluss bekam jeder Kollege die Möglichkeit sich den anderen vorzustellen.
Eines unserer ersten Themen war das Verhalten und Benehmen eines Feuerwehrbeamten in der Öffentlichkeit, sowie einige Rechtsgrundlagen des Beamtendaseins.
Ansonsten galt es in der ersten Woche viel zu Organisieren und die Tagesabläufe kennenzulernen.

Weiterlesen...