Berufsfeuerwehr Salzgitter

Retten, Löschen, Bergen, Schützen...

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Pressemitteilungen Kuriose Katzenrettung von einem Dach

Kuriose Katzenrettung von einem Dach

E-Mail Drucken PDF

Das laute Mauzen einer Katze in der Kehle des Daches auf dem Hotel Jost machte Anwohner auf die prekäre Lage des Tieres aufmerksam. Die zu Hilfe gerufene Feuerwehr rückte sofort mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug
(HLF) der Feuerwache 2 aus. Nach der Lageerkundung stand fest dass der Einsatz tragbarer Leitern, wie sie auf dem Fahrzeug mitgeführt werden, sowohl für die Katze als auch für die Retter zu gefährlich wäre. Also wurde die Drehleiter der Feuerwache 2 hinzu alarmiert. Ein in der Betreuung von Katzen erfahrener Kollege stieg mit der Tiertransportbox in den Rettungskorb der Drehleiter, fuhr in die Höhe und näherte sich dem Tier ganz langsam und vorsichtig. Trotz aller Vorsicht nahm die Katze jedoch Anlauf, sprang vom Dach auf den Leiterpark der Drehleiter und dann hinunter auf den Vorplatz des Hotels, von wo sie ins Dunkel zwischen den Häusern flüchtete.

Da eine Verfolgung der Katze wenig Erfolg versprach rückten die Kräfte der Feuerwache 2 wieder in den Standort ein. (DM)